Kinder-Internet

Suchmaschinen für Kinder

Bestimmt hat man bei Google die meisten Treffer. Oft sind die gefundenen Seiten aber für Kinder schwer verständlich (Wikipedia) oder vollkommen ungeeignet. Es gibt für Kinder jedoch auch gute Suchmaschinen, die verständliche Texte und gute Bilder finden. Die zwei bekanntesten sind:

blinde-kuh.de und fragfinn.de

Dort findet man schon viele Themen vorsortiert und kann leicht auswählen.

Nachrichten für Kinder

Verständliche Nachrichten für Kinder gibt es auch unter blinde-kuh.de

LOGO, die bekannte Nachrichtensendung aus dem Fernsehen, findet man ebenfalls im Internet: Logo-Nachrichten

Hier werden aktuelle Ereignisse für Kinder verständlich aufgearbeitet.

Außerdem empfehlenswert: Das Kindernetz des SWR

Klick-Tipps

Nie allein ins Internet

Kinder im Grundschulalter müssen den Umgang mit dem Internet lernen und auf Gefahren aufmerksam gemacht werden.

Sie sollten nie im ungeschützten Internet allein gelassen werden.

Wichtige Informationen zum Thema geben folgende Seiten:

www.internauten.de (für Kinder)

www.internet-abc.de

Für Eltern

www.schau-hin.info

Broschüre "Gutes Aufwachsen mit Medien"